Professionelle Reinigung seit 2006

Putzfirma - Der saubere Weg zur Reinigung

Kategorie: Ratgeber | 10.01.2022

Zwei Reinigungskräfte einer Putzfirma erscheinen zu einem Auftrag
  1. Was ist eine Putzfirma
  2. Welche Reinigungen werden von einer Putzfirma angeboten?
  3. Die verschiedenen Dienstleistungen im Einzelnen
  4. Was macht eine gute Putzfirma aus?
  5. Die 6 Vorteile einer Putzfirma
  6. Putzfirma buchen - Ganz einfach

Kennen Sie das auch? Das eine Mal fehlt einem die Zeit, das andere Mal ist man körperlich vielleicht nicht in der Lage oder hat schlicht und ergreifend keine Muße. Eine Wohnung, ein Haus und auch ein gastronomischer Betrieb wollen in Schuss gehalten werden, ja, aber manchmal kann dieser Aufwand ein ganz schöner Ballast sein!

In diesem Fall kommt die Putzfirma ins Spiel. Hier erhalten Sie die Hilfe, die Sie für Haus, Wohnung oder gastronomischen Betrieb benötigen. Was eine Putzfirma macht, welche Vorteile diese bietet und wie man diese beauftragen kann, erfahren Sie hier.

1. Was ist eine Putzfirma?

Eine Putzfirma - oder auch Reinigungsfirma genannt - ist ein Servicedienstleister, der sich um Sauberkeit, Reinigung und Instandhaltung kümmert. Als Erstes würde einem vermutlich eine recht verwahrloste, beinahe schon Messiewohnung in den Sinn kommen. Doch nicht immer sind die Zustände derart gravierend.

Wir alle kennen das: Unser Alltag ist bestimmt von Stress, Hektik und verschiedenen Pflichten und Aufgaben. Der Haushalt und die Reinigung der eigenen vier Wände wird meist eher hintenangestellt. Das ist eigentlich schade. Sollte das eigene Heim doch ein Ort des Wohlfühlens und eine Oase der Entspannung sein. Mit Schmutz, Chaos und Verunreinigungen wird daraus jedoch nicht sehr viel.

Eine Putzfirma ist also zur Stelle, wenn man dem eigenen Chaos nicht mehr Herr wird. Gründe dafür liegen im beruflichen Stress, einem knappen Zeitmanagement, der eigenen Betriebsblindheit, wo man das Chaos nicht mehr wahrnimmt oder einer chronischen Unlust.

Doch auch Beeinträchtigungen ziehen eine Putzfirma auf den Plan! Diese können sowohl psychisch, wie auch physisch sein. Möglicherweise ist man körperlich nicht in der Verfassung sich um den Haushalt und die anfallenden Reinigungsarbeiten zu kümmern.

Die Putzfirma sorgt dafür, dass man sich wieder wohl in den eigenen vier Wänden fühlt. Die Unordnung wird durch die Putzfirma an der Wurzel gepackt und Stück für Stück beseitigt. Sie müssen dabei nicht einmal vor Ort sein, sondern können sich so ein Stück weit Entspannung und Ruhe gönnen.

Weiterhin übernimmt eine Putzfirma die Reinigungsarbeiten in einem gastronomischen Betrieb. Als Gast wünscht man sich eine ordentliche und vor allem saubere Lokalität vom Gastraum über die Küche bis hin zu den Sanitäranlagen. Die Putzfirma schafft hier eine hygienische Reinigung, die den Kontrollen des Ordnungsamtes standhält. Auf diesem Wege verschwinden hier ein paar Sorgen, die man sich als Inhaber möglicherweise zuvor gemacht hat.

Ein Sprichwort besagt, dass Ordnung das halbe Leben ist. Diese Aussage stimmt. Wir alle wünschen uns ein sauberes Heim oder eine zu besuchende, saubere Gastronomie. Die Putzfirma kümmert sich um diese Belange und greift auf einen weitreichenden Erfahrungsschatz, das nötige Utensil und eine große Zuverlässigkeit zurück.

2. Welche Reinigungen werden von einer Putzfirma angeboten?

Die Putzfirma übernimmt eine zahlreiche Bandbreite an verschiedenen Reinigungen. Hierzu zählen nicht nur die verschiedenen Bereiche, wie Terrasse, Wohnraum und Gastro, sondern auch spezifische Säuberungsarbeiten wie Textilien, Haushalt und Fenster.

Im Einzelnen werden diese verschiedenen Reinigungsarbeiten von der Putzfirma angeboten:

  • Wohnungsreinigung
  • Fensterreinigung
  • Teppichreinigung
  • Polsterreinigung
  • Hausreinigung
  • Baureinigung
  • Umzugsreinigung
  • Endreinigung
  • Frühjahrsputz
  • Messiereinigung
  • Taubenkot entfernen
  • Gastronomiereinigung
  • Reinigung nach Wasserschaden
  • Reinigung nach Brand

Man kann hier schon sehen: Die Putzfirma bietet für jeden Bedarf und Anspruch das richtige Angebot. Die Gründe dabei, warum eine Wohnung aussieht, wie sie aussieht, sind dabei nebensächlich. Die Putzfirma behandelt Anfragen stets diskret und mit gründlicher Sorgfalt. (Siehe Blog: "11 Fragen und Antworten wenn Sie Ihre Polster reinigen lassen wollen")

3. Die verschiedenen Reinigungs-Dienstleistungen der Putzfirma im Einzelnen

Die Wohnung als solches wird gepflegt und geputzt. Doch oftmals erreicht man gar nicht alle Stellen. Die Putzfirma bietet hier die Gelegenheit einer gründlichen und hygienischen Reinigung.

Bei der Wohnungsreinigung können Sie bereits einiges vorbereiten. Je weniger Sachen und Gegenstände im Raum stehen, desto einfacher kann die Reinigung durch die Putzfirma erfolgen. Für jeden Raum wird hier eine andere Farbe verwendet. Das bedeutet, dass jeder Raum mit einem eigenständigen Set aus Eimer, Putzlappen und Reinigungsmitteln gesäubert wird.

Mit dem nötigen Know-how wird von der Putzfirma die Grundordnung ihrer Wohnung wieder hergestellt und alles hygienisch gereinigt. Optional können hier noch weitere Services dazugebucht werden, wie etwa eine Teppichreinigung oder die Säuberung der Fenster.

Die Fensterreinigung sorgt dafür, dass Scheiben, Rahmen und Fensterbank durch die Putzfirma gründlich gereinigt werden. Denn - sind wir mal ehrlich - Fenster mit undurchsichtigen Scheiben, Schmutz und Schlieren wirken alles andere als einladend.

Die Putzfirma beschäftigt hier ausschließlich erfahrene Fensterputzer, die mit einer guten Technik und dem nötigen Utensil ausgestattet, jedes Fenster wieder klar und sauber bekommen.

Wer kennt das nicht? Teppiche und Polster reinigt man einfach nicht bei jedem Hausputz. Die Folge: Meist ein muffiger Geruch, Flecken und Verunreinigungen. Gerade Teppiche und Polster sind einer enormen Belastung ausgesetzt: Die lieben Kleinen tollen herum, die vierbeinigen Freunde, schnell ist etwas verschüttet, Lebensmittelreste sammeln sich in den Fasern oder das Textil ist durch falsches Putzen verunreinigt.

Als Privatperson verfügt man meist nicht über das nötige Wissen, um eine hygienische Reinigung und das passende Werkzeug. Die Putzfirma sorgt bei Teppich- und Polsterreinigung auch dafür, dass Sie nicht zur Reinigung kommen müssen, sondern die Putzfirma zu Ihnen kommt.

Gerade bei einem Mieterwechsel ist die Dienstleistung einer Umzugsreinigung gefragt. Für den neuen Mieter kann so alles in einem einwandfreien Zustand hinterlassen werden. Vielleicht möchten Sie auch alles sauber und ordentlich für den Vermieter hinterlassen oder haben gerade ein neues Domizil bezogen? Auch in diesem Fall ist die Putzfirma der richtige Ansprechpartner.

Die Umzugsreinigung beinhaltet hierbei eine gründliche und hygienische Reinigung durch die Putzfirma. Hierzu gehören:

  • Entfernung von Fettrückständen, Kalk, Schmutz in der Küche
  • Reinigung der Sanitäranlagen
  • Säuberung der Böden

Auch die Übernahme von kleineren Ausbesserungs- und Reparaturarbeiten sind möglich. Zusammengefasst müssen Sie sich dank der Putzfirma keine Sorgen bei Um-, Ein- oder Auszug machen.

Die Reinigung einer Messiewohnung ist oftmals eine außerordentliche Herausforderung. Die psychische Beeinträchtigung äußert sich vor allem indem Erkrankte scheinbar wertlosen Dingen eine besondere Bedeutung beimessen. Das Horten von Müll (Mess) nimmt maßlose Züge an und letzten Endes haben Betroffene keinen Überblick mehr über das entstandene Chaos.

Die damit einhergehende Messiereinigung beginnt möglicherweise mit einer Entrümpelung, um die Dinge trennen und sortieren zu können. Anschließend erfolgt eine Grundreinigung, um dem Chaos Herr zu werden.

Um Balkone und Terrassen schön und einladend zu halten, empfiehlt es sich Taubenkot entfernen zu lassen. Dieser gilt als besonders aggressiv. Taubenkot kann das Material ihres Balkons oder der Sitzgelegenheiten zerstören und bringt zahlreiche Krankheitserreger mit sich.

Die Putzfirma kümmert sich nicht nur um die Entfernung des Keimherdes Taubenkot, sondern hat auch hilfreiche Tipps, wie Sie die Vögel und ihre Nester vom Balkon und der Terrasse fernhalten können.

Die Gastronomiereinigung stellt eine besondere Herausforderung dar, weil es hier eine Riege an Hygienevorschriften und Statuten gibt. Der Gast möchte in Pizzeria, Restaurant und Gastronomie schließlich ein sauberes Ambiente vorfinden.

Möglicherweise steht auch der Besuch des Kontrolleurs an oder die letzte Kontrolle wurde nicht bestanden: In diesem Fall hilft Ihnen die Putzfirma gerne weiter. Diese reinigt Ihren Betrieb nach dem HACCP-Konzept, das jeder Kontrolle standhält. Nach einem Wasserschaden ist eine schnelle und gründliche Reinigung enorm wichtig. Die Bildung von Schimmelpilzen und der Angriff der Bausubstanz sind hier wichtige Themen. Die Putzfirma sorgt dafür, dass der Wohnraum wieder trocken wird und anschließend gründlich gereinigt.

Genau wie ein Wasserschaden ist der Reinigungsaufwand nach einem Brand einzuschätzen. Feuer ist ein starkes und aggressives Element. Ebenso der Einsatz des Löschwassers. Ein entstandenes Feuer kann durch eine Putzfirma natürlich nicht ungeschehen gemacht werden. Durch den Einsatz des richtigen Equipments kann hier eine professionelle Schadensanalyse und Beratung durch die Putzfirma erfolgen. Hier lässt man Sie nicht allein.

baureinigung bad vorher

Entfernung von Zementschleier auf den Fliesen im Bad

Der Zementschleier entsteht oft nach dem Verfugen neuverlegter Fliesen. Das lässt sich nicht vermeiden. Mit dem richtigen Reinigungsmittel lässt sich dieser entfernen ohne das die Fliesen und Fugen beschädigt werden. Gern sind wir Ihnen von Mr. Cleaner dabei behilflich.

4. Was macht eine gute Putzfirma aus?

An diesem Punkt fallen den meisten sicherlich diese Punkte ein

  • Sauberkeit
  • Zuverlässigkeit
  • Preis-Leistungsverhältnis

Sauber- und Zuverlässigkeit sind sehr wichtige Kriterien, die die Putzfirma mitbringen muss. Man kann mitunter Wunschtermine kurzfristig buchen, sodass ebenfalls eine gewisse Flexibilität von der Putzfirma erwartet werden kann.

Das Know-how, die Erfahrung und die Gründlichkeit sind ebenfalls wichtige Punkte. Eine Putzfirma muss hier im wahrsten Sinne des Wortes glänzen. Das Preis-Leistungsverhältnis muss gerade in der heutigen Zeit - die höchste Inflation seit 28 Jahren - stimmen. Der Preis wird in einem unverbindlichen Angebot nebst aller Kosten angegeben.

Eine gute Putzfirma unterscheidet sich gravierend von etwaigen schwarzen Schafen aus der Branche. Bei dieser gibt es keine versteckten Kosten, sondern einen vereinbarten Preis. Die Putzfirma rückt pünktlich zum angegebenen Termin an, bringt das gesamte Material mit und verfügt über das Wissen dieses einzusetzen. (Siehe Blog: "Was darf eine gute Reinigungsfirma kosten und warum?")

5. Die 6 Vorteile einer Putzfirma

Der Vorteil, der am Ehesten in den Sinn kommt, ist unweigerlich, dass man selbst keine Arbeit mit Haushalt, Reinigung und Co hat. Das bedeutet für Sie: Entspanntes Zurücklehnen und die Zeit mit der Familie genießen, während die Profis der Putzfirma Ihre vier Wände reinigen. Es geht also mit einer besonderen Zeitersparnis einher.

Die Reinigung von Grund auf kann Ihnen helfen wieder Herr über die Unordnung zu werden. Ist erstmal eine Basis geschaffen, können Sie zukünftig auf diese aufbauen. Die Putzfirma macht aus Ihrem Zuhause eine Wohlfühloase.

Für Ihr Anliegen können Sie vorab ein unverbindliches Angebot anfragen. Hier sind alle Kosten enthalten. Im Gegensatz zu anderen, eher unseriösen Anbietern, können Sie sicher sein hier keine versteckten Kosten zu finden. Die Anfahrt ist im Preis enthalten. Das Gesamtpaket zeigt eine transparente Preisstruktur.

Bei der Reinigung im Haushalt und in den eigenen vier Wänden gibt es einige Fallen und Dinge, die man falsch machen kann. Die Professionelle Putzfirma verfügt über fachmännisches Personal, langjährige Erfahrung in der Dienstleistungsbranche und bringt die benötigten Reinigungsmaterialien mit.

Gegebene Herausforderungen, wie die Reinigung nach einem Brand, einem Wasserschaden, einer Messiewohnung oder der Gastronomie können sich für viele als Sorgenschmiede herausstellen. Die Anforderung einer Reinigung plagt Betroffene sehr und sie benötigen dahingehend professionelle Hilfe.

Die Putzfirma erweist sich hier als sauberer Retter! Gerade bei diesen Herausforderungen bedarf es Kenntnissen eines Profis. Gerade bei Brand- und Wasserschäden ist die Reinigung durch den Profi einer Putzfirma nahezu unerlässlich. Die Schadensanalyse erfolgt genauso durch die Putzfirma, wie die abschließenden Reinigungsarbeiten.

In der Gastronomie kommt hinzu, dass die Anforderungen der Reinigung zu einem Hygienekonzept passen muss. Kontrolleure verstehen hier keinen Spaß, wenn es um die Sauberkeit in Verbindung mit der Zubereitung von Speisen und Getränken einhergeht. Die Putzfirma nimmt die hygienische Reinigung nach dem HACCP-Konzept vor. So hat der Kontrolleur garantiert nichts zu beanstanden.

6. Putzfirma buchen - Ganz einfach

Die Beauftragung einer Putzfirma ist nicht nur eine lohnenswert, sondern vor allem eine sprichwörtliche saubere Sache. Sie profitieren von der langjährigen Erfahrung und den fachlichen Kenntnissen dieses Dienstleisters.

Im Nu kommen Sie dabei zu Ihrem persönlichen und unverbindlichen Angebot. Hierbei werden natürlich alle Wünsche durch die Putzfirma berücksichtigt. Dabei gibt es keine verstecken Kosten, die Möglichkeit einen Wunschtermin zu wählen und für einmalige und kurzfristige Aufträge steht die Putzfirma allzeit bereit!

Was Sie vielleicht nicht wissen....als Privatperson können Sie sogar 20 % steuerlich geltend machen, wenn Sie eine Putzfirma beauftragen! Das gesparte Geld können Sie dann in andere schöne Dinge investieren, denn bei der Reinigung durch die Putzfirma müssen Sie nicht vor Ort sein!



In 60 Sekunden zum unverbindlichen Angebot
Allgemeine Reinigung
Fensterreinigung
Teppichreinigung
Polsterreinigung

Ihre Vorteile

Zum Wunschtermin

Einmalig & kurzfristig

Wir stellen das Material

Keine Anfahrtskosten

Inkl. aller Kosten

×
Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.